Home - Herzlich Willkommen!

Es freut mich, Sie zu den Angeboten des Forums Achtsamkeit und Stressbewältigung
begrüßen und einladen zu dürfen! Dieses Forum ist nach einer Projektphase von Herbst 2013 bis Sommer 2015 (in reduziertem Stellenumfang) nunmehr eine feste Einrichtung der Erwachsenenbildung in der Erzdiözese München und Freising.

Das Forum Achtsamkeit und Stressbewältigung möchte beitragen zu einer Kultur des Innehaltens, innerer Sammlung und Klarheit im Kontext beruflicher Tätigkeit, Verantwortung und Führung.

Die Herausforderungen und Belastungen einer im Wandel begriffenen Arbeitswelt stellen verstärkt die Frage nach Sinn und Lebensqualität in Arbeit und Beruf. Dabei findet Achtsamkeit als Haltung und Übung zusehens Beachtung als fruchtbares Korrektiv und als mögliche Ressource für die persönliche Entwicklung und Humanisierung der Arbeitsgestaltung.

Im Zentrum des Forums Achtsamkeit und Stressbewältigung stehen Angebote der Einübung gesammelter Präsenz und innerer Stille, eine Kultur der Gegenwärtigkeit und Achtsamkeit, die uns mit uns selbst und dem Grund unserer Existenz verbindet – eine Meditationspraxis wie sie ganz ähnlich auch in den spirituellen Traditionen des Zen und der Kontemplation gepflegt wird und darauf zielt, auch im Alltag fruchtbar zu werden.

Neben den verschiedenartigen Achtsamkeitskursen finden sich Vortragsimpulse sowie die Anleitung von Achtsamkeit als spiritueller Übung im Angebot.

Ich darf Sie herzlich zu den Angeboten einladen und willkommen heißen!

 

Michael Seitlinger, Leiter des Forums Achtsamkeit und Stressbewältigung